HC Weggis-Küssnacht
 
, Mathis Raphael

Deutliche Niederlage gegen Floorball Uri

Die Herren des HC Weggis-Küssnacht standen in der Baldinihalle in Altdorf unter Leistungsdruck. Nach zwei Niederlagen gegen Sellenbüren und die Zürcher Grasshopper sollten endlich wieder Punkte her.

Mit nur dreizehn Spieler, zwei davon Torhüter, machten sich die Herren aus Weggis auf den Weg in die Urschweiz. Die breiter aufgestellten Urner, mit neunzehn Namen auf dem Matchblatt, machten von Beginn weg Druck in der Weggiser Zone und stellten die Rigiboys vor grosse Probleme. Bereits nach wenigen Minuten trafen die Urner und konnten innerhalb der ersten elf Minuten zum 3:0 ausbauen. Mit diesem Rückstand ging es in die erste Drittelspause.

Auch im Mitteldrittel übernahmen die Floorballer aus dem Urnerland das Zepter. Hinten standen diese kompakt und liessen wenige Chancen der Weggis-Küssnachter zu. Das Spiel wurde ruppiger, die jungen Schiedsrichter wirkten teilweise überfordert und griffen auf beiden Seiten zu wenig durch. Zwei weitere Male musste Weggis-Torhüter Christoph Camenzind in den zweiten 20 Minuten hinter sich greifen. Mit einem 5:0 Rückstand genehmigten sich die Herren des HCWK den zweiten Pausentee.

Sieben Tore im Schlussdrittel

Kurz nach der Wiederaufnahme der Partie im letzten Drittel erzielten die Weggiser in Unterzahl den ersten Treffer und verkürzten durch Lucas Rühle auf 5:1. Lange hielt dieses Resultat nicht, innerhalb der nächsten Minute erzielten die Urner zwei Treffer und zogen zum entscheidenden 7:1 davon. In der doppelten Überzahl, zwei Urner waren wegen unfairer Spielweise auf die Strafbank geschickt worden, konnten Andreas Mathis und Arnoldo Gaggini je einen Treffer erzielen und auf 7:3 verkürzen. Auch dieses Aufbäumen des HCWK machten die Urner zunichte und erzielten zwei weitere Treffer zum Schlussresultat von 9:3.

Die Herren des HC Weggis-Küssnacht stehen in der Tabelle auf dem siebten Rang und müssen sich in den nächsten Partien weiter beweisen, um nicht definitiv in den Sog des Abstiegskampfs hineingezogen zu werden. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 20.11.2016 in Weggis im Dörfli statt. Anpfiff ist um 20:00, die Herren freuen sich auf zahlreiches Erscheinen.

Aufstellung HCWK: Christoph Camenzind (T), Mario Bucher (T), Kevin Uebelhart, Louis Demuth, Andreas Mathis, Josef Imgrüth, Lucas Rühle, Pascal Illi, Manuel Achermann, Arnoldo Gaggini, Daniel Omlin, Pascal Bachmann