HC Weggis-Küssnacht
 
, Mathis Mich

Regionale C-Junioren in Form

Die C-Junioren des «Teams Rigi» von Unihockey Luzern sind mit zwei Turniersiegen in die neue Saison gestartet.

Die Junioren dominierten sowohl den Kaisten-Cup als auch das Turnier in Bubendorf gegen teils namhafte Gegner. Das Team Rigi besteht zu einem grossen Teil aus Spielern des Bezirkes Küssnachts und aus verschiedenen Luzerner See-Gemeinden. Dazu kommen zwei Talente aus dem Muotathal im Kanton Schwyz. Es ist grösstenteils dieselbe Truppe, die letztes Jahr in der D-Junioren-Kategorie inoffiziell Schweizer-Meister wurde. Vier Teammitglieder spielen zudem in der U13-Regionalauswahl, ein Spieler in der U15. Auch die zweite C-Mannschaft des HC Weggis-Küssnacht und Unihockey Luzern brillierte. Beim Kaisten-Cup musste sich die B-Mannschaft nur gerade von den Kollegen des Teams Rigi geschlagen geben, beim Turnier von Bubendorf erreichte sie den dritten Platz von dreizehn Mannschaften.

Foto: Das Team Rigi und die B-Mannschaft der C-Junioren von Unihockey Luzern/HC Weggis-Küssnacht feiern den Sieg und den dritten Rang im Turnier von Bubendorf BL.